Werbeanzeigen

Rucksack entwendet

Flughafen Schönefeld:            Ein Reisender ließ am Mittwochmittag am Flughafen Schönefeld seinen Rucksack für eine kurze Zeit aus den Augen, als er sich etwas zum Mittagessen kaufen wollte. Der Rucksack war nach dieser Zeit unauffindbar. Eine Absuche des Gebietes verlief erfolglos. Es wurden Ermittlungen wegen Unterschlagung aufgenommen. In dem Rucksack befanden sich persönliche Gegenstände und technische Geräte. In diesem Zusammenhang gibt die Polizei nochmals folgende Hinweise: Lassen Sie Ihr Gepäck auf Flughäfen, Bahnhöfen und an Haltestellen, auch kurzzeitig, nicht aus den Augen. Tragen Sie Taschen und Rucksäcke immer eng am Körper und schließen Sie alle verfügbaren Reißverschlüsse.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: