Rucksack geraubt

#Potsdam, Drewitz, Gerlachstraße – 

Samstag, 21.08.2021, 22:45 Uhr – 

 

Über die Regionalleitstelle der Feuerwehr wurde gemeldet, dass ein 34jähriger Potsdamer soeben überfallen wurde. Der Verletze war zu Fuß auf dem Nachhauseweg, als ihn ein noch unbekannter Mann ansprach und unvermittelt mit der Faust ins Gesicht schlug. Bei dem anschließenden Gerangel wurde der Rucksack des Geschädigten entwendet. Mit Verletzungen im Gesicht musste er im Klinikum Ernst-von-Bergmann behandelt werden.

%d Bloggern gefällt das: