Werbeanzeigen

Rückkehrer unterschreibt für zwei Jahre

Mit Bogdan Rangelov kann Nulldrei einen Leistungsträger der vergangenen
Rückrunde zurück an den Babelsberger Park lotsen. Nachdem er zunächst beim
FC Rot-Weiß Erfurt unterschrieben hatte, sich in der Sommerpause jedoch einen
Bruch der Kniescheibe zuzog, fiel er bei RWE durch den obligatorischen Medizincheck, woraufhin die Thüringer den Vertrag mit dem 21-jährigen Flügelspieler
auflösten. Beim SV Babelsberg 03 hingegen unterschreibt er für zwei Jahre.
Zunächst wird er noch für einige Wochen ausfallen, ehe er ins Mannschaftstraining einsteigen kann. „Wir kennen aber seine Qualitäten und wissen, dass er die
Leistung bringt und eine große Verstärkung für die Mannschaft sein wird.“, führt
Trainer Marco Vorbeck aus, welcher auf der offensiven Außenbahn noch nach
einem Spieler suchte. „In seiner schwierigen Situation wollten wir ihm helfen
und ihm die Tür zurück zum SV Babelsberg 03 nicht verschließen.“

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: