Werbeanzeigen

Rückkehrerinnen und Rückkehrer aus Wuhan aus Isolierbereich auf Gelände des DRK-Klinikum entlassen

Alle Rückkehrerinnen und Rückkehrer aus Wuhan wurden heute aus den DRK-Kliniken in Berlin Köpenick entlassen. Der Amtsarzt von Treptow-Köpenick hatte sie betreut und regelmäßig getestet. Die 20 Rückkehrer*innen waren am 9. Februar 2020 aus der Stadt Wuhan nach Deutschland zurückgekehrt. Die vierte und letzte Testreihe der Rückkehrer auf den neuartigen Corona-Virus verlief negativ.

Die Rückkehrerinnen und Rückkehrer waren die letzten 14 Tage im DRK-Klinikum in einem Verwaltungsgebäude isoliert und komplett getrennt von der regulären Patientenversorgung untergebracht.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: