Werbeanzeigen

#Rüdersdorf – Flucht misslungen

In der Nacht zum 4. September wollte die Polizei in der Brückenstraße einen Honda Accord kontrollieren und gab Anhaltesignale. Doch der Fahrer beschleunigte und sprang aus dem noch fahrenden PKW, welcher an einem Laternenmast zum Stillstand kam. Die Flucht zu Fuß endete in der Marienstraße. Dort wurde der 28- Jährige gefasst und an der weiteren Flucht gehindert.

Bei der Kontrolle des PKW stellte die Polizei Doublettenkennzeichen am Fahrzeug fest. Die Originalkennzeichen lagen im Fahrerraum. Mehr als 500 Stangen unverzollte Zigaretten stellte die Polizei sicher und übergab den Vorgang und den Fahrer nach der Unfallaufnahme an den Zoll. Der PKW und die Doublettenkennzeichen stellte die Polizei sicher und fertigte Anzeigen wegen Urkundenfälschung, wegen Verkehrsunfallflucht und wegen eines Verstoßes gegen die Abgabenordnung.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: