Werbeanzeigen

#Rüdersdorf – Vorsicht! Betrüger unterwegs

Eine Bewohnerin im Wohngebiet Bergmannsglück fand Ende Juli ein Inserat, was Besitzer von Pelzmänteln anregt, diese zu verkaufen. Sie vereinbarte einen Termin, woraufhin am 31. Juli, gegen 18 Uhr, eine Frau und ein Mann erschienen, um sich den Pelzmantel anzuschauen. Im Wohnzimmer kamen die Drei ins Gespräch und die Gastgeberin wurde nach weiteren Wertstücken befragt. Die angeblichen Käufer erwarben für zehn Euro Modeschmuck. Als die Gastgeberin das Wohnzimmer verließ, um den Pelzmantel zu holen, wurden die Besucher offenbar aktiv. Den Pelzmantel kauften sie dann doch nicht und verschwanden recht schnell. Die Die Seniorin bemerkte erst später, dass mehrere Teile Goldschmuck fehlten. Sie erstattete am 6. August Anzeige wegen Diebstahls. Der Schaden liegt bei 800 Euro.

Hinweise der Polizei: Fall sie derart Verkaufsgespräche anberaumen, führen sie diese nicht alleine durch. Es sollte eine Person ihres Vertrauens dabei sein, wenn sie fremde Personen in ihrer Wohnung empfangen. Lassen sie Fremde nicht alleine in einem Raum!

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: