Ruhestörung mit Amphetaminen

#Wittenberge – Polizeibeamte wurden heute gegen 01.20 Uhr zu einer Ruhestörung in eine Wohnung in der Straße An der Schwimmhalle gerufen. Sie stellten hier drei 16-jährige Mädchen und einen 19-jährigen Prignitzer fest, die offenbar auch Betäubungsmittel konsumiert hatten. Eine sogenannte Bong und Reste von Betäubungsmitteln auf einer Glasplatte wurden sichergestellt. Die Beamten brachten die 16-Jährigen nach Hause und leiteten ein Strafverfahren wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz ein. Die Daten der Gruppe wurden an das zuständige Gesundheitsamt übermittelt (Verstoß Eindämmungsverordnung).

%d Bloggern gefällt das: