Ruhestörung und Drogenkonsum

#Angermünde – 

Ruhestörender Lärm, den eine Gruppe junger Männer im Friedenspark verbreiteten, ließ Polizisten am 19.07.2021, gegen 23:20 Uhr, einmal genauer hinsehen. Wie sich herausstellte, waren die Herren im Alter zwischen 21 und 25 Jahren gerade dabei gewesen, Drogen zu sich zu nehmen.  Sie mussten das Ganze herausgeben und erhielten Anzeigen wegen Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz.

%d Bloggern gefällt das: