Rund 880.000 Euro für Mildenberger Grundschule

Bildungsministerin Britta Ernst hat heute dem Bürgermeister der Stadt Zehdenick, Lucas Halle, einen Fördermittelbescheid für Bauinvestitionen übergeben. Die Mittel stammen aus dem Kommunalen Infrastrukturprogramm für den Bereich Schulbau (KIP II – Bildung – Schule).

 

Bildungsministerin Ernst: „Die beste Zukunftsinvestition ist die Investition in die Bildung der Kinder und Jugendlichen. Deshalb unterstützen wir die Schulträger bei ihrer Aufgabe im Schulbau. Kinder und Jugendliche brauchen gute Rahmenbedingungen zum Lernen. Ich freue mich, dass mit der Neugestaltung der Außenanlage abwechslungsreiche Aktionsflächen gestaltet werden, auf denen sich Schülerinnen und Schüler gern aufhalten werden.“

Die Stadt Zehdenick (Oberhavel) erhält – als Schulträger der Mildenberger Grundschule „Am Ziegeleipark“ – einen Fördermittelbescheid in Höhe von rund 880.000 Euro für die Neugestaltung der Außenanlage der Grundschule. Die Gesamtausgaben betragen rund 1,26 Millionen Euro.

Hintergrund:

Das Land Brandenburg stellt im Rahmen des Kommunalen Infrastrukturprogrammes für den Bereich Schulbau (KIP II – Bildung – Schule) 70 Millionen Euro für notwendige Bauinvestitionen an Schulen in öffentlicher Trägerschaft zur Verfügung. Förderfähig sind investive Maßnahmen in den Neubau, den Ausbau, den Umbau, die Erweiterung, die Sanierung oder Teilsanierung sowie die Modernisierung von Schulgebäuden, Schulaußenanlagen, Schulsporthallen, Schulsportaußenanlagen und Horten an Schulstandorten, wenn die Räumlichkeiten der Horte in einem unmittelbaren baulichen Zusammenhang mit der Grund- und oder Förderschule stehen, sowie mit dem Gebäude bestimmungsgemäß fest verbundene Ausstattung. Ebenfalls förderfähig sind investive Begleitmaßnahmen zur Vorbereitung und Planung (Leistungen Dritter außerhalb der Verwaltung), Beräumung und Erschließung von Grundstücken, insbesondere auch durch Versorgungsanlagen, Ankauf von Grundstücken, sofern sie in direktem Zusammenhang mit den Baumaßnahmen stehen.

 

Weitere Informationen:

Kommunales Infrastrukturprogramm (KIP II – Bildung – Schule)

Mildenberger Grundschule „Am Ziegeleipark“

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: