Werbeanzeigen

runkenheitsfahrt mit E-Roller

Ein 32-jähriger Fahrzeugführer wurde in Schwedt/Oder fahrend mit seinem Elektroroller angetroffen. Am Roller war kein Licht eingeschalten, was zur Kontrolle führte. Während der Verkehrskontrolle wurde ein Alkoholtest durchgeführt. Hierbei wurde ein Wert in Höhe 1,97 Promille Atemalkohol gemessen. Daraufhin wurde im Klinikum Schwedt die Blutentnahme durchgeführt. Zudem war der Roller auch nicht versichert. Der E-Roller wurde sichergestellt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: