Sachbeschädigungen an Fassade und Autos

#Berlin – Eine Mitarbeiterin eines Sicherheitsdienstes alarmierte die Polizei heute früh zu Sachbeschädigungen nach Wilmersdorf. Den Angaben der 19-jährigen Sicherheitsbediensteten zufolge sah sie fünf unbekannte Personen gegen 3 Uhr in der Mecklenburgischen Straße, die aus Sprühdosen unterschiedliche Farben versprühten. Dabei beschädigten sie die Durchfahrt sowie zwei Pfeiler im Eingangsbereich des Wohnungsunternehmens und zwei Fahrzeuge einer Sicherheitsfirma mit Sprühfarbe. Anschließend soll die Gruppe in unbekannte Richtung geflohen sein. Der Polizeiliche Staatsschutz beim Landeskriminalamt hat die weiteren Ermittlungen übernommen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: