Werbeanzeigen

Säugling in PKW eingeschlossen

#Wetter (Ruhr) (ots)

Ein in einem PKW eingeschlossener Säugling erforderte am Mittwoch, den 18.09.2019 den Einsatz der Feuerwehr.

Um 09:20 Uhr wurden die Einsatzkräfte in die Hauptstraße nach Volmarstein gerufen. Dort hatten sich durch ein Versehen die Türen eines abgestellten PKW`s verriegelt und einen Säugling im Auto eingeschlossen. Da sich die Fahrzeugschlüssel im Innenraum des Personenwagen befanden, konnten die Türen nicht mehr geöffnet werden. Auch mit einem Spezialwerkzeug ließ sich das Fahrzeug nicht öffnen. In Absprache mit der Eigentümerin wurde daraufhin eine hintere Seitenscheibe zerstört, durch diese Öffnung konnte dann der Fahrzeugschlüssel erreicht und die Türen geöffnet werden.

Der Säugling wurde kurz vom Rettungsdienst untersucht und konnte dann wohlauf an die Mutter übergeben werden.

Abschließend wurde die Seitenscheibe durch die Feuerwehr noch provisorisch verschlossen. Nach ca. vierzig Minuten konnte der Einsatz als beendet erklärt werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: