Saisoneröffnung der Berliner Philharmoniker live im Kino

Berliner Philharmoniker live im Kino: Saisoneröffnung am 26. August mit Gustav Mahlers Siebter
Symphonie unter der Leitung von Chefdirigent Kirill Petrenko /Live-Übertragung aus der Philharmonie

Die Berliner Philharmoniker feiern am Freitag, 26. August, unter der Leitung ihres
Chefdirigenten Kirill Petrenko ihre traditionelle Saisoneröffnung in der Philharmonie. Das seit langem
ausverkaufte Konzert ist ab 18.30 Uhr live in rund 100 Kinos im deutschsprachigen Raum zu erleben,
u.a. auch im Thalia Programmkino in Potsdam.
Auf dem Programm steht Gustav Mahlers groß besetzte Siebte Symphonie, von der der Komponist
selbst meinte,sie seisein »bestes Werk«. Nach der Sechsten Symphonie, mit dersich Kirill Petrenko
Anfang 2020 erstmals als Mahler-Interpret mit den Berliner Philharmonikern präsentierte, waren
Publikum und Presse vom »Enthusiasmus und der geradezu makellosen Präzision« (The New York
Times) der Aufführung begeistert.
Freitag, 26. August 2022, 18.30 Uhr
»Konzertzur Saisoneröffnung imKino«
Berliner Philharmoniker
Kirill Petrenko Dirigent
GustavMahler Symphonie Nr. 7
Im Vorprogramm werden exklusive Interviews und Gespräche rund um das Konzert geboten.

%d Bloggern gefällt das: