Sascha Philipp: Jugend im Strukturwandel stärken!

Der Sprecher für den Ländlichen Raum der SPD-Fraktion im Brandenburger Landtag, Sascha Philipp, zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen im Strukturwandel:

 

„Jugendliche müssen die Möglichkeit bekommen, sich in den Strukturwandel einzubringen und ihn mitzugestalten!“ betont der Sprecher der SPD-Fraktion für den Ländlichen Raum, Sascha Philipp.

 

„Aktuell fällt die Jugendbeteiligung aus verschiedenen Gründen zu gering aus. Eine für Jugendliche oft schwierige zeitliche und örtliche Erreichbarkeit von Beteiligungsformaten ist dabei nur ein Teilaspekt. Auch die Informationen rund um den Strukturwandel müssen verständlich gestaltet werden.

Aus diesem Grund haben wir in der heutigen Plenardebatte einen Antrag zur Beteiligung von Kindern und Jugendlichen am Strukturwandelprozess in der Lausitz eingebracht. Mit der Umsetzung unseres Antrags wird unter anderem ein Verfahren zur lausitzweiten Jugendbeteiligung entwickelt sowie ein Bildungsangebot geschaffen, welches Schulen in den Unterricht einbauen können, um die Informationsgrundlage zu legen und den Strukturwandel zu begleiten.“

 

%d Bloggern gefällt das: