BlaulichtBundesland Niedersachsen

Sattelzug in Schieflage mit erheblichen Mängeln

#Nienburg (ots)

 

(KEM) Vergangene Woche, den 23.03.2023, haben Polizeibeamte der Verfügungseinheit der PI Nienburg/Schaumburg einen Sattelzug mit Auflieger kontrolliert, dessen Auflieger in Schieflage geraten war und zusätzlich erhebliche technische Mängel aufwies.

Ein aufmerksamer Linsburger fuhr der Sattelzugmaschine morgens auf der B6 von Hannover in Richtung Nienburg hinterher und stellte fest, dass sich der Auflieger erheblich nach rechts neigte. Er informierte die Polizei, die die Sattelzugmaschine an der B6 zunächst anhielt und zur Kontrolle nach Langendamm begleitete.

Im Rahmen der Überprüfung durch die Spezialisten der Verfügungseinheit stellte sich heraus, dass die Ladung (lose Säcke mit Leinsamen) unzureichend gesichert war. Die Säcke kippten während der Fahrt teilweise um, wodurch Leinsamen aus dem Auflieger austraten und auch auf die Fahrbahn rieselten. Zusätzlich geriet der Auflieger in Schieflage. Eine Überprüfung des Aufliegers durch den DEKRA ergab zudem erhebliche Mängel an Bremsen und Fahrgestell, weshalb die Weiterfahrt untersagt wurde. Die Ladung musste in einen anderen LKW umgeladen werden.

Der 35-jährige Fahrer muss sich in einem Ordnungswidrigkeitenverfahren verantworten.

Kommentar verfassen