Scheibe eingeschlagen

Brandenburg an der Havel, Altstadt, August-Bebel-Straße – 
Feststellzeit: Montag, 28.12.2020, 06:45 Uhr –
Am Montagmorgen wurde die Polizei darüber verständigt, dass bei einem Büro eine Scheibe
eingeschlagen wurde. Die eintreffenden Kollegen der PI Brandenburg konnten feststellen, dass durch die
zerstörte Scheibe keine Person in das Büro eingedrungen ist.
Entwendet wurde nach ersten Erkenntnissen nichts.
Ob die Beschädigung der Scheibe Vandalismus, ein Unfall oder ein versuchter Einbruch war, ist
Gegenstand der Ermittlungen.

%d Bloggern gefällt das: