Scheiben eingeschlagen

#Berlin – In der vergangenen Nacht schlugen Unbekannte mit Pflastersteinen die Schaufensterscheiben eines Cafés in Friedrichshain ein. Nach bisherigen Erkenntnissen bemerkte ein Mitarbeiter des Cafés in der Karl-Marx-Allee gegen 7.30 Uhr die Beschädigungen und alarmierte die Polizei. Vor dem Lokal, in dem für heute zu einer politischen Veranstaltung eingeladen worden war, wurden zudem Flyer aufgefunden. Der Staatsschutz beim Landeskriminalamt Berlin übernimmt die weiteren Ermittlungen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: