Scheunenbrand

#Zehdenick – Eine Scheune im Ortsteil Klein-Mutz geriet gestern Nachmittag in Brand. Gegen 16.00 Uhr wurde das Feuer gemeldet. In der Scheune (Grundfläche 80×20 m) wurde Stroh gelagert. Die Feuerwehr evakuierte vier Anwohner aus den umliegenden Häusern, Tiere befanden sich nicht auf dem Grundstück. Der entstandene Sachschaden wird auf mehrere hundert Euro geschätzt.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: