Schild eines Parteibüros beschädigt

Brandenburg an der Havel, Altstadt, Altstädtischer Markt – Dienstag, 03.03.2020, 00:02 Uhr – 

Während einer Streifenfahrt stellten Beamte der Polizeiinspektion Brandenburg im Bereich des Altstädtischen Markts zwei Jugendliche fest, die das Schild eines Parteibüros trugen. Das Schild war offensichtlich beschädigt. Die Beamten hielten die zwei männlichen Jugendlichen an. Diese gaben an, dass sie das Schild, das sonst an der Außenwand eines nahen Gebäudes angebracht ist, bereits auf dem Boden liegend gefunden hätten und nur Fotos damit machen wollten. Ob diese Version stimmt, prüft nun die Kriminalpolizei im Rahmen eines Ermittlungsverfahrens, welches gegen die beiden Havelstädter (beide 17 Jahre) eingeleitet wurde. Eine Anzeige wegen Sachbeschädigung wurde aufgenommen. Anschließend wurden die Jugendlichen an ihre gesetzlichen Vertreter übergeben.

%d Bloggern gefällt das: