Schlägerei

#Potsdam, Schlaatz, Schilfhof, nähe Bürgerhaus – Donnerstag, 07.05.2020, 13.20 Uhr –

 

Durch mehrere Zeuge wurde gestern Mittag gegen 13.20 Uhr eine Schlägerei in der Nähe des Bürgerhauses im Schlaatz gemeldet. Dort sollen mehrere Personen auf einen am Boden liegenden Mann eingetreten und ihn geschlagen haben. Noch vor dem Eintreffen der Polizisten entfernten sich die Tatverdächtigen, sodass nur noch der geschädigte 59-Jährige angetroffen wurde. Der Mann wurde von Rettungskräften behandelt, da er leicht verletzt war. Weder die Zeugen noch der Geschädigte konnten gegenüber den Einsatzkräften etwas zur Motivation der Körperverletzung sagen. Lediglich, dass es zuvor eine verbale Auseinandersetzung gab, die eskalierte. Die Polizisten nahmen eine Strafanzeige wegen des Verdachts der gefährlichen Körperverletzung auf. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: