Schlagring, Messer und Drogen am Bahnhof Merseburg festgestellt

#Merseburg (ots)

Am gestrigen Dienstag, den 07. Mai 2019, gegen 15:00 Uhr kontrollierten Beamte der Bundespolizeiinspektion Magdeburg am Bahnhof Merseburg einen 23 Jahre jungen Mann. Bei der Nachschau im mitgeführten Gepäck stellten die Beamten einen verbotenen Schlagring und ein ebenfalls verbotenes Einhandmesser fest. Bei einer weiteren Kontrolle eines 39-Jährigen wurde eine geringe Menge Betäubungsmittel aufgefunden. Die verbotenen Gegenstände und Drogen wurden sichergestellt. Der 23-Jährige erhält Anzeigen nach dem Waffengesetz. Der 39-jährige Mann muss sich wegen des unerlaubten Besitzes von Betäubungsmitteln verantworten müssen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: