Schlenker führte zu Sturz

#Neuruppin – Einen Schlenker machte ein 39-jähriger Neuruppiner gestern gegen 16.45 Uhr in der Friedrich-Engels-Straße in Alt Ruppin. Dabei versuchte der Mann, der entgegengesetzt der vorgeschriebenen Fahrtrichtung auf dem gemeinsamen Geh- und Radweg unterwegs war, einer Bodenunebenheit auszuweichen. Er kam zu Fall und verletzte sich ebenso wie ein vierjähriges Mädchen, dass er auf dem Fahrrad transportiert hatte. Beide wurden mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht, konnten aber nach ambulanter Behandlung wieder entlassen werden.

%d Bloggern gefällt das: