Schlichter verletzt

Wittstock/Dosse – Ein 19-jähriger Neuruppiner geriet gestern gegen 00.45 Uhr mit seiner 15-jährigen Freundin in Streit und schubste sie zu Boden. Zwei Männer eilten der Jugendlichen zu Hilfe, der 19-Jährige bedrohte jedoch beide und sie ließen davon ab. Ein 24-jähriger Wittstocker versuchte zu schlichten. Dabei kam es zur Auseinandersetzung mit dem 19-Jährigen, wobei dieser ein Taschenmesser zog und den Schlichter damit verletzte. Der Mann musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die hinzugerufenen Polizeibeamten nahmen den 19-Jährigen in Gewahrsam. In seiner Vernehmung zeigte er sich geständig und wurde gestern wieder entlassen.

Die Kriminalpolizei ermittelt wegen gefährlicher Körperverletzung und Bedrohung.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: