Werbeanzeigen

Schlimmeres verhindert

#Heiligengrabe – Eine 46-jährige Wittstocker Opel-Fahrerin verhinderte gestern gegen 16.15 Uhr offenbar einen schweren Verkehrsunfall. Ein 28-jähriger Motorradfahrer hatte auf der Bundesstraße 189 einen Pkw überholt und war nach links von der Fahrbahn abgekommen und gestürzt. Die Opel-Fahrerin wich dem am Boden liegenden Mann aus, so dass es nicht zur Kollision kam. Am Motorrad des 28-jährigen Wittstockers entstand ca. 200 Euro Sachschaden. Er musste – verletzt durch den Sturz – in ein Krankenhaus gebracht werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: