Schloss getauscht

#Kyritz – Polizeibeamte wurden gestern Mittag in die Wohnung eines Paares gerufen, weil es zu Gewalt gegen die Frau gekommen war. Vor Ort trafen die Beamten das alkoholisierte Paar an. Der 43-jährige deutsche Mann hatte die Frau bereits verletzt, indem er sie von einer Treppe gestoßen hatte. Sie musste mit einem Rettungswagen in ein Krankenhaus gebracht werden. Die Beamten nahmen eine Strafanzeige auf und sprachen dem 43-Jährigen (Atemalkoholtest: 2,89 Promille) eine zehntägige Wohnungsverweisung aus. Die Frau konnte nach ihrer Behandlung das Krankenhaus wieder verlassen, jedoch nicht in die Wohnung. Der Mann war zurückgekehrt und hatte inzwischen das Schloss austauschen lassen. Die erneut gerufenen Beamten nahmen den Mann in Gewahrsam und übergaben der Frau den neuen Wohnungsschlüssel.

%d Bloggern gefällt das: