Schnaps entwendet

#Neuruppin –

Mitarbeiter eines Geschäftes in der Bilderbogenpassage beobachteten gestern gegen 10.20 Uhr einen 70-jährigen Deutschen, der sich eine Flasche Schnaps eingesteckt hatte. Da sich der Mann nicht ausweisen konnte, wurden Polizeibeamte gerufen. Der 70-Jährige musste die Ware im Wert von ca. fünf Euro zurückgeben. Eine Strafanzeige wegen Diebstahls wurde aufgenommen.

%d Bloggern gefällt das: