#Schöneiche b. Berlin – Dachstuhl brannte

Die Polizei erhielt am 12.06.2019, gegen 1:40 Uhr, Kenntnis von einem Brand in der Leibnizstraße. Aus bisher ungeklärter Ursache geriet der Dachstuhl eines Einfamilienhauses in Brand. Rettungskräfte konnten den Hausbewohner aus dem Haus holen. Der Mann kam mit Verdacht auf Rauchgasvergiftung in ein Krankenhaus. Kameraden der Feuerwehr konnten das Feuer löschen. Das Haus ist zur Zeit unbewohnbar. Der Schaden konnte noch nicht beziffert werden.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: