Schönwalde-Glien – 5-adriges Starkstromkabel entwendet

Schönwalde-Glien, Brandenburgische Straße – 23.05.2019, 08:52  Uhr – 

Durch einen Mitarbeiter der auf der Baustelle arbeitenden Elektrofirma, wurde der Diebstahl eines Stromkabels festgestellt. Die unbekannten Täter verschafften sich in den Nachstunden den unberechtigten  Zutritt zur dortigen Baustelle und trennten das 5-adriges Starkstromkabel des Hausanschlusses, in einer Länge von 15 m ab. Die entstandene Schadenshöhe beläuft sich auf ca. 350,- €. Die eintreffenden Polizeibeamten fertigten eine Anzeige.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: