Werbeanzeigen

#Schorfheide – Feuerwehr musste ausrücken

Am Abend des 26.06.2019 bemerkte ein aufmerksamer Zeuge, dass an der Eichhorster Chaussee ein Getreidefeld in Flammen stand. Tatsächlich waren von dem Brand ca. 3,5 ha Wintergerste betroffen gewesen. Kameraden der Feuerwehr konnten den Brand löschen. Dabei wurde jedoch ein Feuerwehrmann verletzt. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Barnim, wie es zu dem Geschehen kommen konnte. Brandstiftung ist nicht auszuschließen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: