Werbeanzeigen

Schreckschusswaffe bei Verkehrskontrolle sichergestellt

#Lübz (ots)

Im Auto eines offenbar unter Drogeneinfluss stehenden Fahrers hat die Polizei am Montagabend eine Schreckschusswaffe entdeckt und dann sichergestellt. Die Polizei hatte den 23-jährigen Fahrer in Lübz zunächst kontrolliert und einen Drogenvortest bei ihm durchgeführt. Dieser fiel positiv aus und reagierte auf Cannabisprodukte und Kokain. Bei der anschließenden Durchsuchung seines Wagens entdeckte die Polizei einen Schreckschussrevolver, für den der 23-Jährige keinen Waffenschein besitzt. Gegen den deutschen Fahrer ist Anzeige wegen Fahrens unter Drogeneinfluss und Verstoßes gegen das Waffengesetz erstattet worden.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: