Werbeanzeigen

Schreiben vom Inkassobüro

#Plattenburg – In einem Gemeindeteil erhielt eine 58-Jährige einen Brief von einem Inkassobüro, in welchem sie zur Zahlung von fast 300 Euro aufgefordert wurde. Weil sie nach eigenen Angaben keine offenen Rechnungsbeträge oder Verbindlichkeiten hat, erstattete sie gestern Vormittag Strafanzeige bei der Polizei. Gestern wurde Strafanzeige erstattet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: