Schubläden geöffnet

#Neuruppin – Unbekannte verschafften sich im Zeitraum vom 17.10. bis zum 19.10. gewaltsam Zutritt zu Geschäftsräumen in einem Wohn- und Geschäftshaus in der Schinkelstraße. In den Büros wurden mehrere Schubladen geöffnet und aus einer Handkasse etwas Bargeld entwendet. Ein Kriminaltechniker war im Einsatz. Insgesamt entstand ca. 150 Euro Sachschaden.

%d Bloggern gefällt das: