Schüler übersehen

#Oranienburg – Auf seinem Schulweg in der Hildburghausener Straße ist ein elfjähriger Fahrradfahrer am Dienstag gegen 07.45 Uhr von einem Pkw Renault angefahren worden. Die 28-jährige deutsche Fahrerin hatte das Kind offenbar zu spät gesehen und ihm die Vorfahrt genommen. Nach dem folgenden Sturz wurde der Junge zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Es entstand ein Sachschaden von rund 200 Euro.

%d Bloggern gefällt das: