Schüsse in Gröpelingen – Polizei sucht Zeugen

#Bremen (ots)


Ort: 	Bremen-Gröpelingen, OT Gröpelingen, Gröpelinger Heerstraße
Zeit: 	24.05.22, 00.20 Uhr

In der Nacht zu Dienstag ist ein 39 Jahre alter Mann in Gröpelingen durch Schüsse ins Bein schwer verletzt worden. Die Polizei sucht Zeugen.

Der 39-Jährige hatte das Sportcafe an der Gröpelinger Heerstraße gegen 00.20 Uhr verlassen und war auf dem Weg zu seinem Auto auf dem Hinterhof. In der Zufahrt wurde er von einem Fremden angesprochen, der danach sofort mehrere Male auf sein Gegenüber schoss. Der 39-Jährige erlitt Schussverletzungen an beiden Beinen. Der Täter flüchtete unerkannt in stadteinwärtige Richtung. Alarmierte Polizisten versorgten den Schwerverletzten bis zum Eintreffen von Rettungskräften. Er musste anschließend zur Weiterbehandlung in ein Krankenhaus gebracht werden.

Eine sofortige Fahndung nach dem Flüchtigen verlief negativ. Der Täter soll zwischen 1,70 und 1,80 Meter groß und schlank sein. Er trug zur Tatzeit eine blaue Jeansjacke mit Kapuze und eine helle, weite Hose.

Die Kriminalpolizei ermittelt, auch zu den Hintergründen der Tat, sicherte erste Spuren und sucht Zeugen, die in diesem Zusammenhang in der Gröpelinger Heerstraße Straße oder der näheren Umgebung etwas Verdächtiges beobachtet haben. Hinweise nimmt der Kriminaldauerdienst jederzeit unter 0421 362-3888 entgegen.

%d Bloggern gefällt das: