Werbeanzeigen

Schüsse vom Balkon abgegeben

#Neuruppin – Ein 21-jähriger Neuruppiner (0,56 Promille) gab am Samstagabend gegen 21.15 Uhr von seinem Balkon in der Artur-Becker-Straße mehrere Schüsse aus einer Schreckschusspistole ab. Andere Hausbewohner des Mehrfamilienhauses informierten daraufhin die Polizei. Vor Ort gab der Mann den Polizeibeamten die Schreckschusspistole freiwillig heraus. Diese wurde anschließend sichergestellt. Zudem befand sich auf dem Balkon ein Behälter mit Munition. Ein 17-jähriger Gast (1,95 Promille) wurde an seine Großmutter übergeben. Gegen den 21-Jährigen wurde ein Strafverfahren wegen des Verstoßes gegen das Waffengesetz eingeleitet.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: