Schuppen auf Schulgelände in Brand geraten

#Kleinmachnow, Schopfheimer Allee – 

Dienstag, 06.04.2021, 20:58 Uhr – 

Über die Regionalleitstelle wurde die Polizei am Dienstagabend über einen Brand auf einem Schulgelände in Kleinmachnow informiert. Dabei hieß es zunächst, dass das Schulgebäude selbst brennen soll. Wie sich jedoch herausstellte, war ein Schuppen auf dem umzäunten Schulhof aus noch ungeklärter Ursache in Brand geraten. Die Feuerwehr löschte den Brand. Personen wurden nicht verletzt. Am Brandort wurden Spuren gesichert und eine Anzeige wegen des Verdachts der Brandstiftung aufgenommen. Die Kriminalpolizei hat die Ermittlungen übernommen, die derzeit weiter andauern.

%d Bloggern gefällt das: