Werbeanzeigen

Schuss ins Leere

#Berlin – Bei einem Raubüberfall in Marzahn gab ein Unbekannter gestern Abend einen Schuss ins Leere ab. Verletzt wurde bei dem Überfall niemand. Nach derzeitigen Erkenntnissen sollen zwei Männer gegen 21.45 Uhr einen Discounter in der Poelchaustraße betreten und eine 19 Jahre alte Angestellte mit einer Schusswaffe bedroht haben. Um ihre Forderung nach Geld zu bekräftigen, soll dann einer der beiden in die Luft geschossen haben. Da sich der Kassenschub jedoch nicht öffnen ließ, verloren die Täter schließlich die Geduld und flüchteten ohne Beute.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: