Schussabgabe aus Schreckschusspistole bei Hochzeitskorso

#Recklinghausen (ots)

Am Donnerstag, gegen 17:50 Uhr, kam es im Bereich Friedrich-Ebert-Straße/Prosperstraße im Rahmen von Hochzeitsfeierlichkeiten zu unerlaubten Schussabgaben. Die Schüsse waren aus einem Autokorso heraus abgeben. Neun Fahrzeuge waren an dem Korso beteiligt. Nach einem Gespräch mit der Hochzeitsgesellschaft zeigte sich der Schütze, ein 23-jähriger Bottroper, kooperativ und händigte die Waffe aus. Gegen den Schützen wurde Strafanzeige erstattet.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: