#Schwarzheide: Zwei Vorfahrtunfälle mit Personenschaden

#Schwarzheide: Wegen des Nichtbeachtens der Vorfahrt ereignete sich am Donnerstagnachmittag gegen 14:40 Uhr sowie 16:00 Uhr jeweils ein Vorfahrtunfall im Bereich der L55/BAB13/Schwarzheide. Um 14:30 Uhr waren ein LKW MAN und eine Kradfahrerin beteiligt. Die jugendliche Bikerin erlitt Verletzungen und wollte bei Bedarf selbstständig ihre Blessuren einem Arzt vorstellen. Die MZ war nicht mehr rollfähig. Rund 90 Minuten später krachte es zwischen einem polnischen FIAT und einem PKW NISSAN. Beide Autos waren bei einem Gesamtschaden von etwa 7.000 Euro nur noch ein Fall für den Abschleppdienst. Zwei Insassen wollten ebenfalls selbstständig und bei Bedarf einen Arzt aufsuchen.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: