Werbeanzeigen

Schwedt/Oder – Die Polizei bittet um Mithilfe

Kriminalisten der Inspektion Uckermark ermitteln gegenwärtig zu mehreren Sachbeschädigungen, die am frühen Morgen des 25.06.2019 im Bereich Werner-Seelenbinder /Leverkusener Straße/Rosa-Luxemburg-Straße begangen wurden.

Die noch unbekannten Täter hatten in der Werner-Seelenbinder-Straße und der Leverkusener Straße jeweils einen Müllbehälter in Brand gesetzt. Kameraden der Feuerwehr und eine Streife der Polizei konnten die Flammen jedoch schnell löschen. In der Rosa-Luxemburg-Straße wurde außerdem ein PKW Hyundai beschädigt. So entstand ein Schaden von mehr als 2.000 Euro.

Bisherige Zeugenangaben lassen auf eine sechs- bis achtköpfige Gruppe schließen, die für das Geschehen verantwortlich gemacht werden könnte. Bei der Person, welche die Beschädigungen am Hyundai verursacht haben soll, handelt es sich demnach um einen 20 bis 25 Jahre alten Mann, der zu diesem Zeitpunkt ein rotes T-Shirt trug. Er ist den Angaben zufolge von schlanker Statur und ca. 175 bis 180 cm groß.

Die Ermittler bitten weitere Zeugen, die sachdienliche Hinweise geben können, sich bei ihnen unter der Rufnummer 03984- 350 zu melden. Selbstverständlich kann auch jede andere Polizeidienststelle oder die Internetwache unter www.polizei.brandenburg.de kontaktiert werden.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: