Werbeanzeigen

Schwedt/Oder – Ermittlungen nach Brand

Am frühen Morgen des 22.07.2019 wurden Feuerwehr und Polizei in eine Kleingartenanlage am Heinersdorfer Damm gerufen. Auf einer dort gelegenen Parzelle war ein Brand ausgebrochen, der einen Holzstapel und einen Geräteschuppen erfasst hatte. Das schnelle Eingreifen der Kameraden der Feuerwehr verhinderte, dass die Flammen auch eine angrenzende Laube erfassten. Jetzt ermitteln Kriminalisten der Inspektion Uckermark, wie es zu dem Geschehen kommen konnte. Ein Fremdverschulden wird gegenwärtig nicht ausgeschlossen.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: