Schwedt/Oder: Rettungskräfte bei Einsatz attackiert +++ Verkehrszeichen beschädigt

Verkehrszeichen beschädigt – 
Bislang unbekannte Täter beschädigten in der Nacht vom Samstag zum
Sonntag im Einmündungsbereich Marchlewski-Ring/ Seelenbinder-Straße den Rohrpfosten des Vorfahrtszeichens, welches hierdurch nicht mehr funktionstüchtig war.
Zeugen, die in der Tatzeit verdächtige Beobachtungen machen konnten, melden sich
bitte telefonisch in der Polizeiinspektion Uckermark unter der Nummer 03984/350.

Rettungskräfte bei Einsatz attackiert – 
Zu einem Einsatz der Rettungskräfte wurde die Polizei am Samstagabend
in die Berliner-Straße nachalarmiert, nachdem sich hier ein offenbar alkoholisierter und
in hilfloser Lage befindlicher 15jähriger Jugendlicher gegen deren Hilfe erwehrte. Bei
der Kontrolle des jungen Mannes wurde ein Joint aufgefunden und sichergestellt. Dieser muss sich nunmehr wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz
verantworten.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: