Schwedt/Oder: Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person +++ Trunkenheit/Drogen im Straßenverkehr

Trunkenheit/Drogen im Straßenverkehr – 

27.04.2019; 19:52 Uhr-
Ein 20-jähriger wurde fahrend mit einem PKW in der Ortslage Schwedt, FriedrichEngels-Straße angetroffen, ein Drogentest ergab die Einnahme von Amphetaminen.
Die Weiterfahrt wurde untersagt und eine Ordnungswidrigkeitsanzeige eingeleitet,
weiterhin muss er sich strafrechtlich wegen des Verstoßes gegen das Betäubungsmittelgesetz verantworten.

28.04.2019; 00:14 Uhr-
Ein 36-jähriger wurde fahrend mit seinem PKW in der Ortslage Schwedt, Berliner
Straße angetroffen, ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,12 Promille. Die Weiterfahrt wurde untersagt und ein Strafverfahren eingeleitet.

Verkehrsunfall mit schwerverletzter Person –

27.04.2019; 15:25 Uhr –
Ein 75-jähriger fuhr mit seinem PKW im Kreuzungsbereich W.-SeelenbinderStraße/Vierradener Chaussee ein, dabei missachtete er die Vorfahrt einer 79-jährigen
Radfahrerin. Es kam zum Zusammenstoß, dabei erlitt die Radfahrerin Verletzungen im
Kopfbereich und wurde ins Klinikum Schwedt eingeliefert.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: