Werbeanzeigen

Schwer verletzter Motorradfahrer wird in Klinik geflogen

#Ludwigsfelde, Zossener Landstraße, Kreisverkehr – Montag, 06.04.2020, 19.33 Uhr –

Ein 37-jähriger Motorradfahrer verunglückte gestern Abend schwer in einem Kreisverkehr der Zossener Landstraße in Ludwigsfelde. Der Mann war mit seinem Motorrad in Richtung Ludwigsfelde aus Richtung Wietstock unterwegs, als er nach jetzigen Erkenntnissen zu schnell in einen Kreisverkehr einfuhr, die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und schwer stürzte. Das Motorrad fing nach dem Unfall Feuer und musste durch die hinzueilende Feuerwehr gelöscht werden. Der 37-Jährige wurde mit einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus geflogen. Die Polizeibeamten kümmerten sich um die Unfallaufnahme und die Verkehrsregulierung am Unfallort, der für die Bergungs- und Rettungsmaßnahmen voll gesperrt war. Das Motorrad war nach dem Brand natürlich nicht mehr fahrbereit und musste geborgen werden. Der Sachschaden wird auf etwa 10.000 Euro geschätzt.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: