Werbeanzeigen

Schwere Brandstiftung

Dienstagmittag wurde, durch zwei Männer im Alter von 19 und 31 Jahren, ein Sperrmüllhaufen in der August-Bebel-Straße in Bad Freienwalde in Brand gesetzt. Nur
durch schnelles Erscheinen der Feuerwehr konnte ein Übergreifen auf ein angrenzendes Wohnhaus verhindert werden. Der 31-jährige konnte einen Atemalkoholwert von
1,89 Promille vorweisen.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: