Schwerer Personenunfall an der Bahnstrecke Berlin – Hamburg

#Schwerin (ots)

Zu einem schweren Personenunfall kam es in den frühen Morgenstunden des 12. Mai 2019 gegen 01:11 Uhr an der Bahnstrecke Berlin – Hamburg, im Streckenabschnitt Hagenow Land – Boizenburg in Höhe der Ortslage Pritzier.

Aus noch ungeklärter Ursache wurde bei Gleisbauarbeiten ein 35-Jähriger Mann von einem im Gegengleis entgegenkommenden Zug erfasst und schwer verletzt. Der Mann wurde sofort durch einen Rettungswagen ins Krankenhaus verbracht.

Aufgrund des Unfalls musste die Bahnstrecke für ca. 3 Stunden gesperrt werden und es kam zu Verspätungen von 16 Zügen mit insgesamt 3.190 Minuten.

Die Ermittlungen zum genauen Unfallhergang dauern an.

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: