Werbeanzeigen

Schwerer Unfall mit erheblichen Verkehrsbehinderungen

A10, zwischen den Anschlussstellen Falkensee und Autobahndreieck Havelland, Fahrtrichtung Hamburg – 

Donnerstag, 15.08.2019, 10:52 Uhr – 

Bei einem Fahrstreifenwechsel kam es heute Vormittag auf der A10 zwischen den Anschlussstellen Falkensee und dem Autobahndreieck Havelland in Fahrtrichtung Hamburg zu einer Berührung von zwei Fahrzeugen, die daraufhin verunfallten. Eine 51-jährige Frau wurde hierbei schwer verletzt und von Rettungskräften versorgt. Die Fahrzeuge blockierten nach dem Verkehrsunfall die Spuren der Richtungsfahrbahnen bis etwa 12:30 Uhr. Die Fahrzeuge wurden von einem Abschleppunternehmen geborgen. Die Beamten fertigten eine Verkehrsunfallanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr.

Werbeanzeigen

Kommentar verfassen

%d Bloggern gefällt das: