Werbeanzeigen

Schwerer Verkehrsunfall mit Wohnmobil

Beetzseeheide, Päwesiner Chaussee (L91), zwischen Päwesin und Weseram  – 

Sonntag, 10.05.2020, 13.20 Uhr – 

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es gestern Nachmittag gegen 13.20 Uhr auf der L 91 zwischen Päwesin und Weseram. Ein 51-jähriger Wohnmobilfahrer fuhr auf der L 91 in Richtung Weseram und überholte ein vor ihm fahrendes Auto. Während des Überholvorganges kollidierte ein hinter dem Wohnmobil fahrender Audi, der ebenfalls zum Überholen angesetzt hatte, mit dem hinteren linken Teil des Fahrzeugs. Durch die Berührung verlor der 37-jährige Audi-Fahrer die Kontrolle über das Fahrzeug, dreht sich damit um 180 Grad und kam neben der Fahrbahn in einem Wassergraben zum Stehen. Der 37-järhige Fahrer wurde bei dem Verkehrsunfall verletzt und wurde von Rettungskräften in ein Krankenhaus gebracht. Beide Fahrzeuge waren nicht mehr fahrbereit und mussten abgeschleppt werden. Der Sachschaden wird auf etwa 70.000 Euro geschätzt. Die Polizeibeamten fertigten eine Strafanzeige wegen des Verdachts der fahrlässigen Körperverletzung im Straßenverkehr.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: