Werbeanzeigen

Schwerverletzter bei Auffahrunfall

#Kittlitz:                      Gegen 17:00 Uhr ereignete sich am Dienstag im Gewerbegebiet Kittlitz ein Auffahrunfall. An der Ecke zur Vorberger Straße war ein MERCEDES-LKW offensichtlich auf einen MAN-LKW mit Anhänger aufgefahren, nachdem dieser verkehrsbedingt stoppen musste. Der Fahrer hatte dies übersehen und versuchte noch auszuweichen. Trotzdem kam es zur Kollision, nach der der Mercedes in den Straßengraben rollte. Ein 35 Jahre alter LKW-Fahrer musste aus dem Fahrzeug befreit und mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen werden. Sein mitfahrendes 6-jähriges Kind blieb unverletzt, wurde jedoch zur Überwachung in ein Krankenhaus gebracht. Gegen 19:10 Uhr waren die Rettungsmaßnahmen, die Verkehrsunfallaufnahme sowie die Fahrzeugbergung beendet und die Straße wieder frei befahrbar. Der Gesamtschaden wurde ersten Schätzungen zufolge mit rund 40.000 Euro beziffert.

Werbeanzeigen
Werbeanzeigen
%d Bloggern gefällt das: