Schwerverletzter Fahrradfahrer

#Berlin – Mit schweren Kopfverletzungen sowie diversen Hautabschürfungen wurde gestern Nachmittag ein Radfahrer nach einem Verkehrsunfall in Prenzlauer Berg in ein Krankenhaus gebracht. Nach bisherigen Erkenntnissen und Zeugenaussagen, befuhr der 51-Jährige gegen 17.45 Uhr den Radweg der Bornholmer Straße in Richtung Malmöer Straße, als er zum Überholen einer vor ihm ebenfalls radfahrenden 23-Jährigen, ausscherte. Beim Wiedereinfädeln geriet sein Hinterrad gegen das Vorderrad der Überholten – beide stürzten und verletzten sich dabei. Alarmierte Rettungskräfte brachten sie in ein Krankenhaus, in dem die junge Frau ambulant behandelt und der Mann stationär aufgenommen wurde. Die Ermittlungen zum genauen Unfallgeschehen hat das Fachkommissariat für Verkehrsdelikte der Polizeidirektion 1 (Nord) übernommen.

%d Bloggern gefällt das: